Musik-Kurswochen
Arosa
Juni – Oktober 2020



Katharina Serradilla
Katharina Serradilla: In jungen Jahren fasziniert vom Tanz, begann ich die ersten Schritte im Klassisch-Ballett und Jazztanz an der «Colombo-Dance-Factory» in Zürich.

Bei einem Weiterbildungsjahr in Paris im «Paris-Centre» kam ich durch einen Kinofilm von Carlos Saura auf den Geschmack der Flamencomusik die mich sehr berührte. Im gleichen Zeitraum sah ich eine Flamencotanz-Darbietung und war endgültig fasziniert von dieser Tanzart. Zurück in die Schweiz begann ich mit dem Unterricht im Flamenco. Auf der Suche nach noch mehr Rhythmus zog es mich schlussendlich nach Andalusien, in die wunderschöne Stadt Sevilla, Hochburg des Flamenco’s. Ich schrieb mich ein bei einem der bekanntesten Flamencomeister «Manolo Marín» und durchlief in seiner Schule alle Niveaus bis zur Profistufe. Durch ein Stipendium des Kantons Aargau konnte ich die Ausbildung und meinen Traum realisieren. Weitere Meister inspirierten meinen Weg wie Manolete, Mario Maya, Belén Maya, Juana Amaya, Paco Fernandéz, José Galvan, La Toná, Alicia Marquéz und viele mehr.

Nach wie vor bin ich von dieser Tanzart fasziniert und versuche auch die neue Tendenz (Flamenco modern) und Entwicklung aufzunehmen und weiterzugeben. – Inzwischen habe ich ein eigenes Ensemble (La Rubia + Ensemble), trete an vielen Orten auf vom Kleintheater über Geschäfts- und Privatanlässe. Zusätzlich unterrichte ich regelmässig in Aarau, Zofingen und Basel und gebe Workshops schweizweit.
Kurse
Flamenco Tanzen-Bewegen-Körperarbeit