Musik-Kurswochen
Arosa
June – October 2021

Nathalie Gullung
Die Neuenburger Oboistin Nathalie Gullung studiert Philosophie an der Universität in Montréal, bevor sie ihre Musikkarriere startet. Sie lernte Oboe an der Musikhochschule Bern in der Klasse von Elhorst. Anschliessend absolvierte sie die international bekannte Kunstschule in Paris, um dort ihr Können bei Jean-Pierre Arnaud zu perfektionieren. Zurück in der Schweiz erhielt Nathalie Gullung an der Musikakademie der Stadt Basel in der Klasse von Omar Zoboli ihr «Diplom supérieur». Sie profitierte unter anderem auch von den Ratschlägen von Katharina Arfken an der «Scola Cantorum Basiliensis pour le hautbois baroque».

Nathalie Gullung musiziert im Neuenburger Symphonie-Ensemble (www.esn-ne.ch) und im Symphonie Orchester Jura – Musique des Lumières (www.musiquedes lumires.ch).

Sie ist Mitglied im Ensemble SIGMA, einem Bläser-Qunitett mit Klavier (www.ensemblesigma.com) und musiziert auch in anderen Formationen in der Schweiz.

Leidenschaftlich unterrichtet Nathalie Gullung auch am Musik-Konservatorium in Neuenburg und spielt in der Band «les Folastries».