Musik-Kurswochen
Arosa
June – October 2021

Dr. med. Meret Egloff-Gisler
Meret Egloff hat Medizin studiert und war bis 1999 Kommunikationsberaterin (Health Care Communications) mit eigener Firma. Seit 2004 führt sie vollberuflich ein Studio für Orientalischen Tanz und Trommeln in Zürich.

TROMMEL: Auseinandersetzung mit Trommeln und Rhythmus seit 1996: Djembé bei Tony Majdalani und Michel Biscioni. Ab 1999 Darabuka und orientalische Trommeln, ab 2001 bei Samir Essahbi und Kamal Essahbi. 2000-2002:Weiterbildung in TaKeTiNa®. 2002–2003: Engagement (Darabukka, Doholla, Daff) im Orchester von Haissam Salah Eddine. Seit 2002: Surdobegleitung (brasilianische Basstrommel) für TaKeTiNa®-Kurse von Tony Majdalani. Seit 2006 Dozentin für Trommeln, Rhythmus und Musikkunde bei Havva – Oriental Dance Art in CH,DE und A. Unterrichtstätigkeit (Darabuka und Rahmentrommel). 2007–2010 Weiterbildung iranische Perkussion (Tombak, Daf) bei Madjid Khaladj. Eigene Trommelformation «Womtak», diverse Auftritte.

TANZ: Seit jeher Ballett, Kunstturnen, Steptanz, Yoga und diverse Sportarten.1999: Entdeckung und Hingabe an den orientalischen Tanz.1999–2002: Unterricht bei Khaled Seif in Gruppe und Privatstunden, Worskhops bei Layali, Hany Abdin, Magdy El Leisy, Mo Geddawi, Mahmud Reda, Gamal Seif, Aladin El Kholy, Tania und Rose Moghrabi-Cook, Said El Amir, Enussah, Azmara, Diana, Paulo Pereira Cassia, Beata und Horacio Cifuentes, Morrocco, Sara Saeeda Assale Ibrahim, u. a..

2004–2005: Diplomabschluss Lehrerin für Orientalischen Tanz (OTP®).

Seit 2004 Weiterbildung bei Momo Kadous und Hossain Fayezpour.

2008: Basic Certificate in Spiraldynamik®, Weiterbildung und Unterrichtstätigkeit in spiraldynamischem Powerstretching am Institut für Spiraldynamik® in Zürich.

Seit 2008 Auseinandersetzung mit Stimmarbeit und Terlusollogie (Lunare und Solare Atemtypen).

Breite Show- und Auftrittserfahrung. Schwerpunkte Tanz im Alltag, Orientalischer Ausdruckstanz, Tanz mit den vier Elementen.
Courses
Natürlich Tanzen und Trommeln