d
f
e
Musik-Kurswochen
Arosa
Juni – Oktober 2018
So 12. - Sa 18. August 2018
Musizieren und interpretieren
Leitung
Meike Pfister
Thema
Um beim aktiven Musizieren stets den Überblick zu bewahren und sich auf das Wesentliche – das Hören – konzentrieren zu können, ist es hilfreich, musikalische Formen, stilistische Besonderheiten einer Epoche und andere strukturelle Merkmale des jeweiligen Stückes zu kennen und zu erkennen.

In diesem Sinne werden vormittags grundlegende Stilfragen diskutiert und vor dem Hintergrund der jeweiligen Epoche in verständlicher Sprache und auf lebendige Art und Weise vermittelt.

Nachmittags bestehen Angebote, um die Theorie in die Praxis zu übertragen und Werke verschiedener Epochen und Besetzungen zu erarbeiten. Je nach Voraussetzung der einzelnen Teilnehmenden können Ensembles gebildet oder auch Einzelstunden (Klavier/Korrepetition) in Anspruch genommen werden. Dadurch finden sowohl Anfänger/-innen als auch Fortgeschrittene Berücksichtigung.

Am Ende der Woche gibt es in einem kleinen Abschlusskonzert die Möglichkeit, die erarbeiteten Stücke aufzuführen.

«Durchblick fürs Ohr» lautet das Motto dieses Kurses. Der überwältigenden Ausblick über die Aroser Berge, den das Hotel Hof Maran bietet, ist dafür sicherlich der ideale Ort.
Zielgruppe
Anfänger/-innen und Fortgeschrittene

Streicher, Bläser, Klavier, Gesang
Unterrichtsform
Gruppenunterricht, Ensemblespiel, Korrepetition, Einzelstunden
Kursnummer 118